Life Sciences 2020 - Precision MedicineLS20-045

Validation of a liquid biopsy based molecular diagnostic toolkit for pediatric sarcomas


Principal Investigator:
Eleni Marina Tomazou
Institution:
CCRI - Children's Cancer Research Institute
Projekttitel:
Validation of a liquid biopsy based molecular diagnostic toolkit for pediatric sarcomas
Projektpartner:innen:
Christoph Bock (CeMM Research Center for Molecular Medicine of the Austrian Academy of Sciences) (Co-Principal Investigator)
Markus Metzler (University Hospital Erlangen ) (Co-Principal Investigator)
Status:
Laufend (01.09.2021 – 31.08.2025)
Fördersumme:
€ 899.160

 
Kurzzusammenfassung: Die sogenannte "Liquid Biopsy" (Analyse von Tumor-DNA im Blut) bietet eine Alternative zu herkömmlichen Tumorbiopsien und schafft neue Möglichkeiten für die Präzisionsmedizin. Das Ewing-Sarkom ist ein Tumor, der vor allem bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen auftritt und sich längst nicht immer befriedigend behandeln lässt. Wir konnten in der Vergangenheit bereits zeigen, dass Veränderungen der Epigenetik beim Ewing-Sarkoma eine große Rolle spielen. Daraus ergeben sich neue Perspektiven für die Präzisionsmedizin bei Tumoren mit wenigen genetischen Veränderungen, wie es bei Kinderkrebs normalerweise der Fall ist. Wir haben einen integrierten Ansatz für die Liquid-Biopsy-Analyse entwickelt, der nichtgenetische Eigenschaften der Tumor-DNA im Blut ausnutzt. In diesem Projekt werden wir unsere Methode klinisch validieren, um die Präzisionsmedizin für das Ewing-Sarkom voranzubringen.
 
Scientific disciplines: 106014 - Genomics (40%) | 106005 - Bioinformatics (30%) | 301904 - Cancer research (30%)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern oder zusätzliche Funktionalitäten zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen