Der EU Digital Services Act: Chancen für den Forschungsstandort Wien


 

Lange wurde verhandelt, am 17. Februar 2024 tritt der Digital Services Act, neben dem AI-Act und dem Data Act eines der Kernstücke der umfassenden digitalen Regulierungsmechanismen, in der Europäischen Union vollumfänglich in Kraft. Nun steht die Umsetzung in den Mitgliedstaaten an.

Wir diskutieren mit Dr. Julian Jaursch, Experte für Plattformregulierung bei der Stiftung Neue Verantwortung, und Expert*innen aus Verwaltung und Wissenschaft darüber, wie der DSA insbesondere sehr große Plattformen betrifft, was das mit Daten für die Forschung zu tun hat und wie eine gute Aufsicht im digitalen Raum auch in Österreich gelingen kann.

In einer Pandeldiskussion sprechen wir über die laufende Umsetzung des Digital Services Act in Österreich und seine Bedeutung für Recht, Verwaltung, Forschung und den Standort Wien im Zeichen des Digitalen Humanismus.

Im Anschluss an die Panels ist Zeit für eine gemeinsame Diskussion im Plenum und einen weiteren Austausch zum Thema.

Keynote:

Panelist*innen:

  • Dietmar Dokalik, Leitender Staatsanwalt im Bundesministerium für Justiz
  • Hannah Metzler, Forscherin am Complexity Science Hub zur Rolle von Emotionen und zur Verbreitung von Misinformation in Sozialen Netzwerken
  • Heidrun Maier-de Kruijff, Geschäftsführerin Verband der Öffentlichen und Gemeinwirtschaft Österreichs
  • Julia Neidhardt, Leiterin des Christan Doppler-Labors für Weiterentwicklung des State-of-the-Art von Recommender-Systemen und TU Wien

Moderation: Martin Giesswein

Datum: 12. März 2024

Dauer: 09:30 – 12:00 (Einlass 09:30, Start der Veranstaltung um 10:00)

Ort: waff – Norbert-Scheed-Saal, Lassallestraße 1, 1020 Wien

Link zur Veranstaltung auf LinkedIn.

Eine Veranstaltung von MA23 und WWTF. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, wir freuen uns auf Sie im waff.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern oder zusätzliche Funktionalitäten zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen