Principal Investigator:
Anna Obenauf Personal webpage
Institution:
Research Institute of Molecular Pathology (IMP) Webpage
Projekttitel:
Deciphering genomic aberrations in rare skin cancers to find mechanism-based treatment strategies
ProjektpartnerInnen:
Thomas Wiesner (Medical University of Vienna) (Co-Principal Investigator)
Status:
Laufend (01.03.2017 – 28.02.2021) 48 Monate
Fördersumme:
€ 972.100

 
Kurzzusammenfassung:

In dem von Dr. Obenauf (IMP) und Dr. Wiesner (Medizinische Universität Wien) vom WWTF geförderten Projekt, geht es darum die Diagnostik und Therapie von Hautkrebspatienten effizienter und nebenwirkungsärmer zu gestalten. Die beiden Arbeitsgruppen konzentrieren sich dabei auf seltene Hauttumore und studieren die Veränderungen in den Tumorzellen und deren Interaktion mit dem Immunsystem. Bei diesem Projekt sollen klinisch relevante Fragestellungen mit Erkenntnissen und Methoden aus der Grundlagenforschung beantwortet werden.

 
Scientific disciplines: 106014 - Genomics (40%) | 106023 - Molecular biology (40%) | 302011 - Dermatology (20%)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Details finden Sie hier.