16. März 2018

Förderentscheidung Vienna Research Groups Call 2017 "Mathematik und..."

Die sechsköpfige internationale Jury bestehend aus

  • Barbara Wohlmuth (jury chair) | TU München, DE
  • Rama Cont | Imperial College London, UK
  • Susanne Ditlevsen | University of Copenhagen, DK
  • Stéphane Jaffard | UPEC – Université Paris-Est, FR
  • J. Tinsley Oden | ICES – The University of Texas at Austin, US
  • Angela Stevens | Universität Münster, DE

entschied auf der Basis von Peer Gutachten sowie Hearings über die 16 eingereichten Anträge.

Sie sprach sich für die Förderung von Sara Merino Aceituno und Martin Huesman aus.

Gemeinsam mit seinem Proponenten Prof. Walter Schachermayer wird der Finanzmathematiker Martin Huesman (bisher Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn) ab 1. November 2018 an der Universität Wien forschen. Mehr über das Projekt von Martin Huesman lesen Sie hier.

Sara Aceituno wird gemeinsam mit ihrem Proponenten Prof. Christian Schmeiser ebenfalls an der Universität Wien an der Schnittstelle zwischen Mathematik und Biologie forschen. Bisher war sie am Imperial College London tätig, im Laufe des Jahres 2018 wird sie nach Wien wechseln.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Details finden Sie hier.