04. Mai 2017

Power-Paare: Karriere zu zweit

Das Dual Career Service Support hilft PartnerInnen von in Berufungs- bzw. Anstellverhandlungen stehenden ProfessorInnen dabei in Wien Fuß zu fassen.

Die Entscheidung, einen neuen Job in einer anderen Stadt anzunehmen, ist keine Leichte. Viele Unsicherheiten erschweren den Entschluss - unter anderem die Frage, ob der/ die PartnerIn ebenfalls eine interessante und den Qualifikationen entsprechende Stelle finden wird. Besonders für hochqualifizierte Wissenschafterpaare stellt das häufig einen Balanceakt dar.

Während an amerikanischen Universitäten häufig sogar beide Partner eine Anstellung bekommen, um die besten ForscherInnen zu bekommen, gibt es in Österreich seit 2014 Unterstützung für solche Paare.

Das DCSS wird über die WWTF GmbH abgewickelt und ist daher Anlaufstelle für PartnerInnen von von in Berufungs- bzw. Anstellverhandlungen stehenden ProfessorInnen an Teilnehmerorganisationen, die vor, während oder unmittelbar nach dem Umzug nach Wien stehen.

NEWS berichtete kürzlich über dieses Service, nähere Informationen finden Sie auch im Flyer und im Video über das DCSS.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Details finden Sie hier.