UIP 2007UIP07-boku

DNA-Labor für Waldbäume


Institution:
University of Natural Resources and Life Sciences, Vienna
Projekttitel:
DNA-Labor für Waldbäume
Status:
Abgeschlossen ( – ) 0 Monate
Fördersumme:
€ 40.805

Kurzzusammenfassung:

Im Rahmen des genehmigten Antrags erfolgt die Grundausstattung für ein DNALabor zur genetischen Untersuchung von Waldbäumen. Modernste Genmarkermethoden ermöglichen, Herkunft wie auch Eigenschaften einer Pflanze oder Frucht anhand der dafür zuständigen Gene bzw. Genabschnitte zu definieren.
Prof. Hasenauer, Professor für Waldökosystemmanagement, untersucht in seinen Arbeiten die Klimafolgeforschung und damit die Auswirkung von Klimaveränderungen auf den Österreichischen Wald. Mit der neuen Laborausstattung soll die Bedeutung einzelner Baumarten auf unterschiedliche Klimaszenarien erforscht sowie in Folge notwendige waldbauliche Maßnahmen in österreichischen Wäldern entwickelt werden.
Die Gesamtinvestition beträgt 55.089 Euro, davon wurden 40.805 Euro aus dem UIP genehmigt.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern oder zusätzliche Funktionalitäten zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen