Life Sciences Call 2014 - IMAGING - Innovative biological and biomedical applications of novel imaging technologiesLS14-095

Imaging neuronal circuits of the preforntal cortex during a gambling task


Imaging neuronal circuits of the preforntal cortex during a gambling task
Principal Investigator:
Projektpartner:innen:
Georg Dorffner (Medical University Vienna) (Co-Principal Investigator)
Status:
Abgeschlossen (01.05.2015 – 31.10.2020) 66 Monate
Fördersumme:
€ 582.000

 
Kurzzusammenfassung:

Der „Iowa Gambling Task“ ist ein psychologischer Test, der das Treffen von Entscheidungen in relativ lebensnahen Bedingungen simuliert. Dabei sollten Entscheidungen nicht nur durch einzelne Ereignisse sondern durch Erfahrungen über längere Zeiträume getroffen werden. Außerdem sollten die Emotionen über einzelnen herausragenden Ereignissen nicht den Blick auf langfristige Entwicklungen verstellen. In
diesem Projekt verwenden wir einen modifizierten „Iowa Gambling Task“, um herauszufinden, wie unterschiedliche Neurone und neuronale Netzwerke im präfrontalen Cortex solche komplexen Entscheidungen ermöglichen. Dazu verwenden wir neuartige bildgebende Verfahren und kombinieren diese mit Computer-unterstützter histologischer Identifikation von Nervenzellen. Dieses Projekt soll Einblicke in die zellulären Mechanismen gewähren, die uns erlauben aus stochastischen Erfahrungen abstrakte Gesetzmäßigkeiten abzuleiten und mögliche Ergebnisse unserer Handlungen in Entscheidungen einzubeziehen.

 
Scientific disciplines: 106025 - Neurobiology (80%) | 102020 - Medical informatics (20%)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern oder zusätzliche Funktionalitäten zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen