Life Sciences Call 2014 - IMAGING - Innovative biological and biomedical applications of novel imaging technologiesLS14-084

Whole brain imaging of decision-making in freely moving C. elegans


Whole brain imaging of decision-making in freely moving C. elegans
Principal Investigator:
Projektpartner:innen:
Alipasha Vaziri (University of Vienna) (Co-Principal Investigator)
Status:
Abgeschlossen (01.04.2015 – 31.03.2020) 60 Monate
Fördersumme:
€ 582.000

 
Kurzzusammenfassung:

Ein grundlegendes Ziel der Neurowissenschaften ist zu verstehen, wie im Nervensystem Information vom Sinneseindruck bis hin zur Ausführung von Verhalten verarbeitet wird. Experimentelle Herausforderungen sind jedoch dadurch gegeben, dass dies über voneinander entfernte und kompliziert miteinander vernetze Gehirnregionen geschieht. Detaillierte Messungen am Nervensystem lassen sich jedoch in den meisten Fällen nur lokal durchführen. Aus diesem Grunde befasst sich dieses Forschungsprojekt mit dem Modellorganismus C. elegans, ein Fadenwurm dessen Nervensystem aus nur 302 Neuronen besteht. In interdisziplinärer Zusammenarbeit haben unsere Forschungsgruppen Techniken entwickelt, die es erlauben die Aktivität aller Nervenzellen im Gehirn von paralysierten Würmern gleichzeitig zu erfassen. In diesem Forschungsprojekt führen wir die neusten Mikroskopie Technologien zusammen, die es ermöglichen unsere Messungen an frei beweglichen Würmern durchzuführen, die anhand von lokalen Sinnesreizen Entscheidungen bezüglich ihrer Navigation treffen. Zum ersten Mal wird es damit möglich sein zu erforschen wie über das Gehirn verteilte Informationsströme zu spezifischen Verhaltensweisen führen.

 
Scientific disciplines: 106025 - Neurobiology (60%) | 103021 - Optics (40%)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern oder zusätzliche Funktionalitäten zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen