ICT Call 2008ICT08-004

Personal Unsynchronized Cooperative Communications – PUCCO


Personal Unsynchronized Cooperative Communications – PUCCO
Principal Investigator:
Projekttitel:
Personal Unsynchronized Cooperative Communications – PUCCO
Status:
Abgeschlossen (01.05.2009 – 30.04.2011) 24 Monate
Fördersumme:
€ 377.300

 
Kurzzusammenfassung:

In Städten wie Wien ist eine zufriedenstellende Funknetzversorgung im Gebäudeinneren nur schwer sicherzustellen und zudem äußerst teuer in der Realisierung. Zur Lösung dieses Problems sollen im Rahmen des Projekts benachbarte Mobilteile in einem Raum oder Gebäude kooperieren, wobei die Verbindungsqualität der Funkverbindung durch Kooperation entscheidend verbessert werden kann. Der sozio-ökonomische Nutzen des geplanten Forschungsvorhabens liegt in einer möglichen Reduktion der benötigten Handymasten, was eine erhebliche Kosteneinsparung für den Netzbetreiber und eine erhöhte Akzeptanz in der Bevölkerung nach sich ziehen würde.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern oder zusätzliche Funktionalitäten zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen